Nach mehreren Versuchen mit Modellier, bzw. Gies/Abform Silikon dachte ich mir, das ich je Liter 24€ dann die Griffe auch kaufen könnte. Es musste eine billige Alternative her.In den örtlichen Baumarkt gefahren, das günstigste Badsilikon gekauft und probiert. Klappt gut !

Hier die Dokumentation über die Herstellung von ein paar Chips für die Füsse.

Wie gehabt Rohlinge basteln, eine Form drumrum machen. Dann das Silikon darübergiessen, und anpressen von oben (wichtig). Ich habe ein Papier oben darauf gelegt und mit der Hand gedrückt. Aber vorsicht das eure Form nicht platzt.

 

Share →

One Response to Formen mit Badsilikon

  1. Menzi Fabian sagt:

    Hallo :)
    Ich habe mich an den Klettergriffen versucht.Das modelieren mit dem Blumensteckschaum hat nach einigen Versuchen ganz gut geklappt. Versuch Nr.1 mit Bau / Bad Silikon ( Kostet hier in der Schweiz leider fast 6 Euro die Kartusche ) Als ich meinen modelierten Griff in Silikon goss fragte ich mich wie viel ich wohl brauche? ( wie dick muss die Form denn sein?) nach 24h habe ich die Form geöffnet und innen war es immer noch flüssig!( Form war teils 3cm mit Silikon gefüllt)Der zweite Versuch mit Gips gelang sehr gut leider kann man die Form nur 1x brauchen, desswegen möchte ich es mit der Silikonform machen!
    Wie viel silikon hattest du auf der Seite und oben am Griff? Ich kann mir das mit den 30min bis zur aushärtung nicht ganz erklären :(
    Dein Fotos von den Griffen finde ich super! Danke sowieso für die Anleitung und die Tipps!
    Ich freue mich schon auf das basteln :D
    Mit freundlichen Grüssen Fabian

Hinterlasse einen Kommentar zu Menzi Fabian Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− 1 = sechs

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>